Nachrichten

Auswahl
Hubertus Heil
 

Hubertus Heil, Generalsekretär der SPD und Mitglied des Präsidiums am 05. Mai 2007 in Northeim.

Der Vorstand des SPD-Unterbezirks Northeim/Einbeck hat seine Vorbereitungen für den ordentlichen Unterbezirksparteitag am 05. Mai 2007 in Northeim weitestgehend abgeschlossen. Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Uwe Schwarz, MdL, teilte mit: "Der Vorstand sei sehr erfreut, anlässlich des Parteitages einen hochrangigen Gastredner gewonnen zu haben. Hubertus Heil, Generalsekretär und Mitglied des Präsidiums der SPD, wird ein Referat zu aktuellen politischen Themen halten, zu dem auch alle Interessierten aus der Bevölkerung herzlich eingeladen sind." mehr...

 
 

Otto Graeber fordert präventive Bildungsstrategie

"Jung und Alt gemeinsam klüger: Lebenslanges Lernen verbindet die Generationen" - das ist das Motto, unter das die sozialdemokratischen Seniorinnen und Senioren den Tag der älteren Generation am 4. April 2007 gestellt haben. Zum Aktionstag der AG SPD 60 plus am 4. April 2007 erklärt der Bundesvorsitzende der AG SPD 60 plus, Otto Graeber:

Das Leistungsvermögen unseres Landes wird zunehmend von den Fähigkeiten der Älteren abhängig sein. Umso wichtiger ist es, die Leistungskraft Älterer zu bewahren, zu erweitern und die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, damit ältere Menschen im Arbeitsleben und in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ihre Fähigkeiten einbringen können.
mehr...

 
 

Vorschlagsrecht für stellvertretenden Landrat haben die Grünen

SPD: CDU versucht zu durchsichtig
Mit Erstaunen verfolgt die SPD auf Kreisebene die Debatte der CDU-Kreistagsfraktion um die Besetzung für das Amt des stellv. Landrates. Wenn der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion das Ausscheiden von Johannes Klett-Drechsel als erfahrenden Kommunalpolitiker und ausgewiesenen Fachmann im Abfall- und Energiebereich bedauert, so wird es von der SPD auf Kreisebene uneingeschränkt geteilt, stellte der SPD Chef Uwe Schwarz fest. Allerdings finde die Krokodilstränen der CDU etwas merkwürdig, immerhin habe die CDU zu Beginn der neuen Kreistagsperiode nichts unversucht gelassen, um die Wahl eben dieses erfahrenden Kreistagsabgeordneten als stellv. mehr...

 
 

AG 60 plus: "Junge Ideen, alte Erfahrungen"

Anlässlich einiger auf einem gemeinsamen Seminar der Jusos und der AG SPD 60 plus erarbeiteten Anforderungen an das neue SPD-Grundsatzprogramm, erklärt der Vorsitzende der AG 60 plus in der SPD, Otto Graeber: "Wir haben keinen Generationen- sondern einen Verteilungskonflikt", so lautet die Analyse der jungen und älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars, das am 4./5. November 2006 in Springe stattfand. Die Altersspanne reichte von einer Juso-Teilnehmerin, die vor dem Abitur steht, bis zum 80-jährigen Bundesvorsitzenden der AG SPD 60 plus, Otto Graeber. mehr...

 
 

SPD UB Northeim-Einbeck dankt Wählern und Helfern

SPD verzeichnet hervorragendes Ergebnis bei der Kommunalwahl -
Uwe Schwarz, MdL: „Ergebnis ist den vielen Helfern zu verdanken!“
Northeim. Die Sozialdemokraten bleiben weiterhin die führende politische Kraft im Landkreis. „Ein Ergebnis, das wir vor allem den vielen freiwilligen Helfern verdanken, die uns im Kommunalwahlkampf unterstützt haben“, betonte der Unterbezirksvorsitzende der SPD, Uwe Schwarz, MdL. Im Vergleich zur Kommunalwahl 2001 konnte die SPD im Landkreis Northeim 0,2 Prozent der Stimmen dazu gewinnen. mehr...

 
60plus in Stettin
 

SPD Senioren zu Besuch in Stettin

Über 100 Freunde und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „SPD 60 plus“ waren wieder für einige Tage verreist.
Gemeinsam mit Mitgliedern aus dem Holzmindener Raum war man dieses mal in der Umgebung von Stettin gefahren.
Mehrere Ausflüge führten die Teilnehmer u.a. in die Kurstadt Polzcyn, wo sich der schönste Kurpark Polens befindet, in das alte Kaiserbad Misdroy, nach Kolber und Swinemünde, welche mit ihren herrlichen Strandpromenaden und den feinsandigen, sehr sauberen Stränden begeisterten.
Außerdem konnten die Reisenden noch an einer Stadtrundfahrt in Stettin und einer Schifffahrt auf dem Oderhaff teilnehmen.
mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25